Bürgerausschuss in Oelde

Bürgerausschuss in Oelde

Mehr Bürgerbeteiligung am politischen Prozess in Oelde wird umgesetzt

Eines der zentralen Ziele für die Oelder Grünen zur Kommunalwahl 2020 war eine wesentlich stärkere Einbindung von Bürgern und Bürgerinnen am politischen Gestaltungsprozess. Die zentrale Forderung war die Einführung eines Bürgerausschusses. Unsere Forderung ist in der Neugestaltung und Besetzung der Ausschüsse mit verhandelt worden und direkt eingeflossen. Und hier zudem ziemlich hoch aufgehangen: Der Hauptausschuss hat unser zentrales Anliegen direkt integriert und heißt nunmehr Hauptausschuss und Ausschuss für Bürgerangelegenheiten. Mit diesem Ergebnis sind Bündnis 90/ Die Grünen natürlich sehr einverstanden, da hier ein wichtiger Baustein für mehr Partizipation an politischen Prozessen ermöglicht wird. Zudem ist ein direkter Draht zu Politik und Verwaltung gegeben zur direkten Fragestellung, der Einbringung von Vorschlägen oder Beschwerden. Einzel- und Gruppeninteressen können künftig im Ausschuss direkt vorgetragen werden. Die bereits vorhandenen Beteiligungsmöglichleiten, insbesondere in den Bezirksausschüssen bleiben unberührt. So freuen sich Fraktion und Ortsverband über einen gelungenen Auftakt in die neue Legislatur und können nun weitere grüne Kernthemen in den Fokus nehmen.

Glocke-Artikel zu mehr Bürgerbeteiligung im Rat
Die Glocke, 01.12.2020

Verwandte Artikel