Klimaschutz in Oelde: Global denken – lokal handeln

Auch in Oelde sind mittlerweile die Auswirkungen des fortschreitenden Klimawandels deutlich zu spüren. Extremwetterereignisse sowie lange Trockenperioden, Starkregen und Hitze setzen nicht nur der Vegetation und unserem Wald massiv und sichtbar zu, sondern beeinflussen zunehmend unser bisheriges gewohntes, gesellschaftliches Zusammenleben. Wie müssen wir auf kommunaler Ebene agieren und handeln, um die globalen Klimaschutzziele auf den unterschiedlichen Ebenen zum Erfolg zu führen? Was können wir von Anderen lernen und was kann jeder Einzelne von uns dazu beitragen? Der Ortsverband der Grünen in Oelde hat Oliver Krischer, MdB und stellv. Fraktionsvorsitzender Bündnis 90 / Die Grünen, eingeladen, um mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Kommune und unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger dieses wichtige Thema zu diskutieren. Wir laden alle Interessierte sehr herzlich zu dieser Podiumsdiskussion am Mittwoch, den 21. August, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Oelde ein.

Verwandte Artikel