Zukunft für Sünninghausen

Wie wollen wir zukünftig leben und welche Weichen müssen dafür gestellt werden?
Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt alle interessierten Bürger und Bürgerinnen aus Sünninghausen dazu ein, an diesem interessanten Zukunftsthema mitzuwirken und Ideen zu entwickeln. Die Veranstaltung findet am 13. Januar 2020 um 19:00 Uhr im Ludgerusheim in Sünninghausen statt.
Das Impulsreferat “Wir tun nicht, was wir wissen“ wird Uli Ahlke, ehemaliger Leiter des Kreisamtes Steinfurt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit und Gründer des Vereins „Wie wollen wir leben?“ halten. Im Anschluss lädt die Veranstalterin dazu ein, sich intensiv an der Diskussion und an visionären Ideen für das Leben in der Zukunft zu beteiligen.
Sünninghausen hat bereits ein großes Engagement beim Dorfentwicklungsplan gezeigt, der auch zum größten Teil umgesetzt ist. Jetzt geht es darum, die Zukunft unter den geänderten Bedingungen zu gestalten. Wirken Sie mit!

Verwandte Artikel